Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Madass Treffpunkt. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bigeg

Erleuchteter

  • »bigeg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 15. November 2012

Wohnort: Mittelhessen

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 76 598

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. November 2012, 10:31

Woran erkenne ich welches Baujahr die Madass hat ?

Ich müsste wissen woran ich erkenne welches Baujahr die Madass hat .
Entweder hab ich das am Rahmen bisher völlig übersehen, oder es steht da nirgends.
Und in den Papieren steht nur die Fahrgestellnummer, aber kein Baujahr.
Kann ich es anhand der verbauten Teile vielleicht eingrenzen ?
Die Reife sind laut DOT 2004 und 2005, der Verkäufer sagte mir es wäre ein 2006er Modell.
Irgendwie merkwürdig.

DAXtuning

Administrator

Kennzeichen-Grafik

Beiträge: 1 002

Registrierungsdatum: 13. Januar 2011

Wohnort: Berlin

Beruf: Tuning-Service

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 866 578

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. November 2012, 14:29

Lasse Dir ein Bild senden:
Das alte Modell hat einen geraden, schwarzen Lenker und die neue einen gekröpften in verchromt.

Die alte Sitzbank ist ein kleines Brötchen, das nach vorne abfällt und hinten rot abgesetzt ist.

Licht hat nur 15Watt Leuchtmittel anstatt 55Watt Halogen.

Um ein altes Modell brauchbar für den Straßenverkehr herzurichten braucht man durchschnittlich einen Materialeinsatz von 500,- Euro.

Der Tachostand des alten Modells wird auch nicht gespeichert, wenn man die Batterie herausnimmt und es gibt keine Ersatzteile für die mechanischen Bremsen mehr.
.
Mit sportlichen Grüßen,
Barry Fischer

Sachs Vertretung Berlin - Brandenburg
Neufahrzeuge, Service, Ersatzteilsupport
http://www.daxtuning.de/
Werktags 11 bis 19 Uhr Tel: 03370369445

Sepp

Erleuchteter

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 18. Januar 2012

Wohnort: Ulm

Beruf: Schüler

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 94 631

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. November 2012, 15:39

Hätte da auch mal eine Frage, ich hab irgendwie einen Mix aus dem, was du beschrieben hast. Ich hab zwar noch den alten geraden Lenker und die alte Sitzbank, aber meine Hinterradbremse ist schon hydraulisch. War das dann ein"Zwischenmodell"?

Gruß Joseph
P.S.: Die Maddy war so im Neuzustand, daran wurde nichts geändert.
If life kicks ass – kick back.

bigeg

Erleuchteter

  • »bigeg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 15. November 2012

Wohnort: Mittelhessen

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 76 598

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

4

Montag, 19. November 2012, 20:22

Tja, dann hab ich wohl ach deiner Beschreibung eine "Alte".
ich habe sie nämlcih schon bekommen. ..also sind Fotos so nicht nötig.
Hab sie auch schon völlig zerlegt.

Die Sitzbank ist RoT/Schwarz, der Lenker ist gerade und Schwarz.

Da muss ich wohl dringend mit dem Verkäufer sprechen.
Das grenzt ja schon an Betrug.

Mit der Bremse habe ich dann wohl gelitten... ich wollte sie gerne erhalten, jetzt muss ich auf die Hydraulische wechseln, richtig ?
Muss ich dann auch die schwinge tauschen?

DAXtuning

Administrator

Kennzeichen-Grafik

Beiträge: 1 002

Registrierungsdatum: 13. Januar 2011

Wohnort: Berlin

Beruf: Tuning-Service

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 866 578

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. November 2012, 20:42

Wenn Hydraulische Bremse, dann ist das die 2005er, mechanisch ist 2004.

Wenn eine 2004rer als 2006er verkauft wurde, sollte da nochmal ein Gespräch stattfinden, da der Wertunterschied wirklich erheblichst ist.
.
Mit sportlichen Grüßen,
Barry Fischer

Sachs Vertretung Berlin - Brandenburg
Neufahrzeuge, Service, Ersatzteilsupport
http://www.daxtuning.de/
Werktags 11 bis 19 Uhr Tel: 03370369445

bigeg

Erleuchteter

  • »bigeg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 15. November 2012

Wohnort: Mittelhessen

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 76 598

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. November 2012, 08:05

Es ist eine Mechanische verbaut.
Das Gespräch führe ich gerade.
Überall Verbrecher ;-)

DAXtuning

Administrator

Kennzeichen-Grafik

Beiträge: 1 002

Registrierungsdatum: 13. Januar 2011

Wohnort: Berlin

Beruf: Tuning-Service

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 866 578

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 20. November 2012, 19:13

Das ist dann also das Erstmodell.

Das heißt in der Regel neuer Tacho, neues Federbein und neue Schwinge- zusätzlich zu dem anderem Programm.
.
Mit sportlichen Grüßen,
Barry Fischer

Sachs Vertretung Berlin - Brandenburg
Neufahrzeuge, Service, Ersatzteilsupport
http://www.daxtuning.de/
Werktags 11 bis 19 Uhr Tel: 03370369445

Suedlicht

Erleuchteter

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 4. April 2012

Wohnort: am Bodensee

Beruf: Hab ich.

Level: 23 [?]

Erfahrungspunkte: 60 336

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 9. Juli 2013, 20:02

und das andere Program kann teuer werden....

ich habe gerade mal gesucht im Forum aber offenbar finde ich meine eigenen Beiträge nicht mehr. Ich habe ca. letztes Jahr eine 2004er restauriert und wirklich viel Geld versenkt. Ich hatte jede Menge Bilder und die ganze Story hier hochgeladen. Aber!Jetzt spurt die Fuhre seit tausenden von Kilometern unter der Fuchtel eines wilden 15jährigen und es fährt...!! Ja es fährt immer noch!

Ach, und wenn Du so lieb bist Barry schiebe das in die richtige Ecke.

Diese tage habe ich also das Moped zurückbekommen da Sohnemann jetzt "aufgestiegen" ist in den Olymp der 125er Fahrer und eim Rückrüsten auf den 4ten Gang habe ich entdeckt, dass die Kupplung lose war!! Der Sicherungskranz der Haltemutter ist tatsächlich übersprungen und hat die Kupplung gelöst!!!!

Unbedngt darauf achten und wenn Ihr eine Mad Ass frisch übernehmt. nehmt um Gottes willen den Seitendeckeln ab ( rechts in Fahrtrichtung) und schaut nach der Kupplung, dem Zentrifugalfilter, dem Ölsieb und ob sonst noch alles am Platz ist. Da kann es derbe Überraschungen geben.

Ich bin allerdings sehr zufrieden mit der Zuverlässigkeit seit der Resaturierung und kann den Shop und Barry selbst nur empfehlen. ohne Ihn hätte ich die Mad Ass nicht zurück gebracht. Allerdings, der Aufwand in Geld war imens...aber wenn man erst mal ein Ziel hat... :-)

Für das Geld hätte ich eine neue bekommen. Aber ob das das gleiche Gefühl gebracht hätte? :-) :-)

Somit der Tipp an alle Käufer. Immer auf die 2007er Modelle und jünger gehen. Die Modelle davor sind echte Groschengräber...

LG Michael
Nie an fummeln, wenn wat löppt!

DAXtuning

Administrator

Kennzeichen-Grafik

Beiträge: 1 002

Registrierungsdatum: 13. Januar 2011

Wohnort: Berlin

Beruf: Tuning-Service

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 866 578

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 9. Juli 2013, 22:10

Vielen lieben Dank für das nette Lob, Michael :thumbup:

Habe diesen Beitrag hier oben angehängt,
hier der Link zum alten Beitrag:

Servus aus dem Süden

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Für die Kupplung habe ich da noch einen Tipp:

Der Sicherungskranz, den man auf die Kupplungsmutter aufbiegt, hält leider in der Praxis keine Mutter fest, wenn diese sich löst.
Es biegt sich einfach wieder auf, wenn die Kupplungsmutter in Bewegung kommt.

Wenn man aber die Federscheibe und auch diesen Sicherungskranz unter die Kupplungsmutter schraubt,
bildet sich hier deutlich schneller Spiel, wodurch sich die Kupplung lösen kann.

Aus diesem Grund setzte ich nur die Federscheibe unter die Kupplungsmutter, die ich dann zusätzlich noch mit Schraubensicherung "Mittelfest" einklebe.

Schon seit Zeiten der alten DAX, die das gleiche Problem hat, hat sich das Weglassen des Sicherungskranzes und Einkleben der Mutter bestens geeignet.
.
Mit sportlichen Grüßen,
Barry Fischer

Sachs Vertretung Berlin - Brandenburg
Neufahrzeuge, Service, Ersatzteilsupport
http://www.daxtuning.de/
Werktags 11 bis 19 Uhr Tel: 03370369445

Daniel Sauter

Erleuchteter

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 21. Februar 2014

Wohnort: 72336 Balingen

Beruf: keine Angaben

Level: 15 [?]

Erfahrungspunkte: 6 902

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 2. April 2014, 22:42

Kupplungsmutter (Kronenmutter) lässt sich nicht lösen

Hallo Zusammen,
die Kronenmutter läst sich nicht einfach lösen....
Bin gerade dabei meinem Sohn eine Madass 50 auf Mofa zu drosseln.
Der 4. Gang muß entfernt werden und jetzt bin ich an der Kronenmutter hängengeblieben da diese sich nicht einfach lösen lässt.
Der Sicherungskranz unter der Kronenmutter ist gelöst, Spezialschlüssel zum die Kronenmutter lösen ist auch vorhanden.

Kann es sein das die Kronenmutter mit Schraubensicherungskleber geklebt ist und diese vorher mit Heisluftfön erwärmt werden muss ?

Oder wie kann ich die Kupplungsscheibe Gegenhalten damit ich die Kronenmutter lösen kann ?

Ist die Kronenmutter mit einem Rechts oder Linksgewinde versehen ?

Kann mir jemand Tipps geben wie man die Kronenmutter lösen kann, leider dreht sich immer die Kupplungsscheibe mit.....

:?:

DAXtuning

Administrator

Kennzeichen-Grafik

Beiträge: 1 002

Registrierungsdatum: 13. Januar 2011

Wohnort: Berlin

Beruf: Tuning-Service

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 866 578

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

11

Samstag, 5. April 2014, 13:39

Ist ein ganz normales Rechtsgewinde.

Dieses Werkzeug nimmt man zum Lösen:

Barry Fischer -DaxTuning- Online Shop - Kupplungsnuss 20x24

Dieses zum Gegenhalten:

Barry Fischer -DaxTuning- Online Shop - Lichtmaschinen Halter
.
Mit sportlichen Grüßen,
Barry Fischer

Sachs Vertretung Berlin - Brandenburg
Neufahrzeuge, Service, Ersatzteilsupport
http://www.daxtuning.de/
Werktags 11 bis 19 Uhr Tel: 03370369445

Daniel Sauter

Erleuchteter

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 21. Februar 2014

Wohnort: 72336 Balingen

Beruf: keine Angaben

Level: 15 [?]

Erfahrungspunkte: 6 902

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 6. April 2014, 23:36

Danke für die Rückantwort

Danke für die Rückantwort.
Das Spezialwerkzeug habe ich ja schon von DaxTunning erworben,
Zum Gegenhalten der Kupplungsscheibe hab ich mir mit etwas längerem Gehirnschmalz (einem selbst gebastelten Werkzeug) helfen können.

Wäre bei der Bestellung des Kupplungsschlüssels ein Hinweis auf benötigtes Zubehör (Gegenhalter Werkzeug) hätte ich diesen mitbestellt...
Nur als Tipp ein vermerk im Online Shop wäre hilfreich...
:)

Gruß Daniel

Thomas

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 4. Juni 2014

Wohnort: Ludwigsfelde

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 11 359

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 22. Juni 2014, 16:07

ich habe quasi das gleiche vor - eine 2004er maddy komplett zerlegen und neu aufbauen,allerdings habe ich mir überlegt,einen 125er Rahmen zu kaufen und alles andere zu übernehmen aber habe da noch ein paar Fragen:

- passen die Teile der 50er an den 125er Rahmen
- gibt es mit der Polizei Probleme bei einer Kontrolle,obwohl es nur ein anderer Rahmen ist

DAXtuning

Administrator

Kennzeichen-Grafik

Beiträge: 1 002

Registrierungsdatum: 13. Januar 2011

Wohnort: Berlin

Beruf: Tuning-Service

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 866 578

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 25. Juni 2014, 19:50

Nunja-so gut wie alle Bauteile des Modells ab Baujahr 2007 sind besser ausgearbeitet.

Auch wenn das meiste passt:
Versuche für den Umbau so viele Teile wie möglich von der 125er mit zu Verwenden.
.
Mit sportlichen Grüßen,
Barry Fischer

Sachs Vertretung Berlin - Brandenburg
Neufahrzeuge, Service, Ersatzteilsupport
http://www.daxtuning.de/
Werktags 11 bis 19 Uhr Tel: 03370369445

Thomas

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 4. Juni 2014

Wohnort: Ludwigsfelde

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 11 359

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 25. Juni 2014, 20:29

danke schön,daß hilft mir schon weiter,

ich habe jetzt schon einiges gelesen aber so richtig schlau in sachen Federgabel austauschen,bin ich nicht geworden,daher meine Frage:

- welche Federgabel kann man als Ersatz nehmen oder von welchem Bike,bevorzugt wäre wegen der Optik eine Upside Down Gabel aber ist nicht zwingend notwendig

- ebenso betrifft es das hintere Federbein

DAXtuning

Administrator

Kennzeichen-Grafik

Beiträge: 1 002

Registrierungsdatum: 13. Januar 2011

Wohnort: Berlin

Beruf: Tuning-Service

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 866 578

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 25. Juni 2014, 21:38

Die Madass Gabel bis 2006 ist zu weich, kann man aber Ändern.
Ab 2007 ist die Madass Gabel nochmal verbessert worden.

Alle Federbeine vor Baujahr 2007 kannst du vollkommen Vergessen, das geht wirklich garnicht.
.
Mit sportlichen Grüßen,
Barry Fischer

Sachs Vertretung Berlin - Brandenburg
Neufahrzeuge, Service, Ersatzteilsupport
http://www.daxtuning.de/
Werktags 11 bis 19 Uhr Tel: 03370369445

Thomas

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 4. Juni 2014

Wohnort: Ludwigsfelde

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 11 359

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 25. Juni 2014, 21:53

ja das weiß ich,deswegen geht es mir ja um Austauschtipps,

bei der Gabel geht es mir darum,weil ich ein Bild sah,wo jemand die Lenkerstummel einer Yamaha R1 verbaut hatte und ich mir nicht vorstellen kann wie das mir der original Gabel gehen soll,weil ja dann die Lenkerhalter wegfallen würden,

als Federbein kann ich eins der Yamaha R6 nehmen habe ich raus gefunden

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Thomas« (29. Juni 2014, 17:07)


Thomas

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 4. Juni 2014

Wohnort: Ludwigsfelde

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 11 359

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 6. Juli 2014, 19:19

ich nochmal;
wäre es möglich z.b. eine USD Gabel von einem 125er Pitbike einzubauen oder gibt es da erhebliche Unterschiede

DAXtuning

Administrator

Kennzeichen-Grafik

Beiträge: 1 002

Registrierungsdatum: 13. Januar 2011

Wohnort: Berlin

Beruf: Tuning-Service

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 866 578

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 8. Juli 2014, 21:43

Die Lenkerstummel werden doch einfach auf die Tauchrohre gesteckt.

--------------------------------------------------------------------------------------------

Pitbikegabeln haben nicht wirklich die erforderlichen Maße.
.
Mit sportlichen Grüßen,
Barry Fischer

Sachs Vertretung Berlin - Brandenburg
Neufahrzeuge, Service, Ersatzteilsupport
http://www.daxtuning.de/
Werktags 11 bis 19 Uhr Tel: 03370369445

Thomas

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 4. Juni 2014

Wohnort: Ludwigsfelde

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 11 359

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

20

Samstag, 19. Juli 2014, 22:30

so,hier ist nun meine "neue" oder besser zweite,die ich zum fahren nehme,bis die andere fertig restauriert ist,
allerdings bin ich ein wenig verwirrt,denn laut Papieren ist es eine 2006er aber es ist noch der schwarze gerade Lenker und die rot/schwarze bank verbaut,ist das nun ne 2005er oder ein "spezielles" Modell,denn die hintere Bremse ist auch schon hydraulisch
»Thomas« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2014-07-19 16.12.05.jpg

DAXtuning

Administrator

Kennzeichen-Grafik

Beiträge: 1 002

Registrierungsdatum: 13. Januar 2011

Wohnort: Berlin

Beruf: Tuning-Service

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 866 578

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

21

Montag, 21. Juli 2014, 13:58

Es ist halt eine 2006er- noch keine 2007ner, also noch das alte Modell.
.
Mit sportlichen Grüßen,
Barry Fischer

Sachs Vertretung Berlin - Brandenburg
Neufahrzeuge, Service, Ersatzteilsupport
http://www.daxtuning.de/
Werktags 11 bis 19 Uhr Tel: 03370369445

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 2 438 | Hits gestern: 20 050 | Hits Tagesrekord: 78 183 | Hits gesamt: 15 575 616
Thema bewerten