Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Madass Treffpunkt« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wilder Esel

Erleuchteter

  • »Wilder Esel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 9. September 2012

Wohnort: Mossautal

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 20 377

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

1

Freitag, 21. September 2012, 17:43

Problem mit de Austauschvergaser für madass 50 aus level 2

Hi leute, habe mich gestern mal dran gemacht das level 2 tuning einzubauen und bin beim vergaser auf folgende probleme gestoßen, und zwar passt der original benzinschlauch anscheinend nicht an den vergaser und ich weiss nicht was ich mit dem choke draht machen soll, der hängt im moment nur so rum, der muss dich befestigt werden oder?
Kann mir da jemand auf die schnelle weiterhelfen?

Gruß lukas

DAXtuning

Administrator

Kennzeichen-Grafik

Beiträge: 1 002

Registrierungsdatum: 13. Januar 2011

Wohnort: Berlin

Beruf: Tuning-Service

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 875 076

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. September 2012, 23:28

Hallo Lukas, du kannst das bereits benutzte und möglicherweise ausgeleitert Stück Benzinschlauch abschneiden, dann wird es wieder dicht.

Den alten Chokezug kannst du abbauen, brauchst du nicht mehr, da du ja nun den Vergaser direkt bedienen kannst.
.
Mit sportlichen Grüßen,
Barry Fischer

Sachs Vertretung Berlin - Brandenburg
Neufahrzeuge, Service, Ersatzteilsupport
http://www.daxtuning.de/
Werktags 11 bis 19 Uhr Tel: 03370369445

Wilder Esel

Erleuchteter

  • »Wilder Esel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 9. September 2012

Wohnort: Mossautal

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 20 377

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

3

Samstag, 22. September 2012, 14:14

Werde es ausprobieren, danke!

Gruß
Lukas

Wilder Esel

Erleuchteter

  • »Wilder Esel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 9. September 2012

Wohnort: Mossautal

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 20 377

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. September 2012, 13:46

Nun hab ich alles ausprobiert den Vergaser mit dem Luftfilter eingebaut, doch wenn man Gaszug dreht geht der Motor aus, weiß jemand woran das liegen könnte?

Gruß Lukas

DAXtuning

Administrator

Kennzeichen-Grafik

Beiträge: 1 002

Registrierungsdatum: 13. Januar 2011

Wohnort: Berlin

Beruf: Tuning-Service

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 875 076

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 23. September 2012, 19:56

Hallo Lukas, bitte benutze den Choke und lasse den Motor auch etwas warm laufen.
.
Mit sportlichen Grüßen,
Barry Fischer

Sachs Vertretung Berlin - Brandenburg
Neufahrzeuge, Service, Ersatzteilsupport
http://www.daxtuning.de/
Werktags 11 bis 19 Uhr Tel: 03370369445

Wilder Esel

Erleuchteter

  • »Wilder Esel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 9. September 2012

Wohnort: Mossautal

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 20 377

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 23. September 2012, 20:59

Jop, das mache ich alles, ich möchte das problem mal konkreter schildern: also ich hab alles eingebaut, neuer luftfilter, den vergaser dann die maschine angemacht, und im stangas läuft sie auch, doch wenn ich am gas drehe verringert sich die drehzahl und wenn ch ihn loslasse dreht sie wieder hoch, ich hab schon alles mir bekannte probiert, also düsennadel hoch und runter gesetzt, luftregulierungsschraube und standgas eingestellt , choke benutzt motor warmlaufen lassen, geklappt hats nicht.

DAXtuning

Administrator

Kennzeichen-Grafik

Beiträge: 1 002

Registrierungsdatum: 13. Januar 2011

Wohnort: Berlin

Beruf: Tuning-Service

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 875 076

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

7

Montag, 24. September 2012, 11:42

Bitte öffne mal die Schwimmerkammer und schaue, ob die Hauptdüse richtig sitzt.

Danach prüfen wir den Benzinstand.
.
Mit sportlichen Grüßen,
Barry Fischer

Sachs Vertretung Berlin - Brandenburg
Neufahrzeuge, Service, Ersatzteilsupport
http://www.daxtuning.de/
Werktags 11 bis 19 Uhr Tel: 03370369445

Wilder Esel

Erleuchteter

  • »Wilder Esel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 9. September 2012

Wohnort: Mossautal

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 20 377

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

8

Montag, 24. September 2012, 17:52

Also, der Benzinstand ist in Ordnung und in der Kammer sitzt die HD, allerdings ist mir aufgefallen dass des ne 89er HD ist, ist die net etwas viel zu groß für den Vergaser? das würde dann nämlich auch erklären warum das Gemisch zu fett ist, denn meines Wissens nach macht ne größere HD das Gemisch fetter, und er beim gas geben abkackt und die Zündkerze schwarz ist...

DAXtuning

Administrator

Kennzeichen-Grafik

Beiträge: 1 002

Registrierungsdatum: 13. Januar 2011

Wohnort: Berlin

Beruf: Tuning-Service

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 875 076

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 25. September 2012, 22:48

...mache mal ohne Luftfilter und berichte.
.
Mit sportlichen Grüßen,
Barry Fischer

Sachs Vertretung Berlin - Brandenburg
Neufahrzeuge, Service, Ersatzteilsupport
http://www.daxtuning.de/
Werktags 11 bis 19 Uhr Tel: 03370369445

magni

Diplom-Morgensternschläger

Beiträge: 251

Registrierungsdatum: 21. November 2011

Wohnort: Berlin

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 641 766

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 26. September 2012, 05:16

89er HD gibt es meines wissens nicht , die Düsen springen bei Mikuni in 5er schritte unter 200 und dadrüber in 10er
Bei anderen Herstellern unter 100 in 2er Schritten
Also hast du sicher eine 68er HD drin ;)

Wilder Esel

Erleuchteter

  • »Wilder Esel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 9. September 2012

Wohnort: Mossautal

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 20 377

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 26. September 2012, 07:23

Also auf der HD steht die Zahl 89 drauf und der Größenunterschied im Vgl. zur 58 HD ist echt groß, also dachte ich das wäre ne 89er HD.
Ohne Luftfilter hab ich schon probiert, glaub ich hat sich nichts geändert, ich probiers heut mittag nochmal.

magni

Diplom-Morgensternschläger

Beiträge: 251

Registrierungsdatum: 21. November 2011

Wohnort: Berlin

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 641 766

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 26. September 2012, 16:18

65-70 brauchst du bei 50ccm

Wilder Esel

Erleuchteter

  • »Wilder Esel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 9. September 2012

Wohnort: Mossautal

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 20 377

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 7. Oktober 2012, 14:19

also nachdem ich dann am vergaser rumprobiert und eingestellt habe hatte ich mir dann einen motorradmechaniker erbestellt und der meinte dann, dass der ergaser nicht drauf passt weil auch der auslass der schwimmerkammer unden genau in den zylinder reinführt und man den schlauch garnicht dranmachen kann ohne dass er kaputt geht.

magni

Diplom-Morgensternschläger

Beiträge: 251

Registrierungsdatum: 21. November 2011

Wohnort: Berlin

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 641 766

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 7. Oktober 2012, 17:21

Den Aus und Überlauf braucht kein Mensch .(ist beides)
Wenn da kein Schlauch drauf steckt läuft das dann auf den Zylinder , hat der das denn hin bekommen?
Wenn der das nicht hin bekommen hat , hattest du den falschen da.
Den Vergaser stelle ich dir in 1 Stunde ein.
Mach mal Foto .

Wilder Esel

Erleuchteter

  • »Wilder Esel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 9. September 2012

Wohnort: Mossautal

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 20 377

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

15

Montag, 8. Oktober 2012, 21:25

Gibt es hier einen der in der Nähe wohnt oder der jemanden kennt der hier in der Nähe wohnt, ich wohn in Südhessen im Odenwald, der mir das Ding anbauen und einstellen könnte?

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 14 832 | Hits gestern: 10 752 | Hits Tagesrekord: 78 183 | Hits gesamt: 15 687 344
Thema bewerten