Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Madass Treffpunkt. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fred.5224

Fortgeschrittener

  • »fred.5224« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Enger

Beruf: -

Level: 9 [?]

Erfahrungspunkte: 943

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. Mai 2016, 22:14

Vergaserdrossel sachs madass 50 automatic

Hallo allerseits,
jetzt hab ich sie endlich !! meine Drossel mit Papiere also ein Distanzstück was man in den Vergaser baut und demnach die Kiste nur noch etwa 25 KmH laufen soll.

Eingebaut , angefahren Madass läuft genau wie vorher etwa 50 Km/H. Der Vergaser ist der originale Mikuni Vergaser.........

Was mache ich falsch evtl ist der Vergaser falsch bedüst ??? oder es ist doch ein anderer Mikuni Vergaser ??

Was etwas verwunderlich ist ist das das erste Distanzstück sich nicht über die Feder bewegen läßt.... habe daraufhin ein Stück Alurohr aus dem Baummarkt erworben 15er Durchmesser und mir mehrere Kleine Distanzstücke gedreht !! Das zum Thema handwerkliches Geschick .!!!! Das letzte Röhrchen was ich verbastelt habe war demnach im Außen durchmeser 15 mm und 14 mm hoch eben wie die Drosselung wie anfangs beschrieben nur leider fährt die Madaas immer noch 45 und so kann und möchte ich mein kind damit nicht fahren lassen . Wer weiß Rat bin dankbar für alle möglichen Ratschläge

DAXtuning

Administrator

Kennzeichen-Grafik

Beiträge: 1 002

Registrierungsdatum: 13. Januar 2011

Wohnort: Berlin

Beruf: Tuning-Service

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 893 804

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 11:49

Hallo, ich empfehle, auch hier wirklich den Drehzahlbegrenzer Zwischenstecker zu verwenden. Nur so beschleunigt das Fahrzeug wie gehabt, hält aber am ende wirklich die gewünschte Endgeschwindigkeit ein.
.
Mit sportlichen Grüßen,
Barry Fischer

Sachs Vertretung Berlin - Brandenburg
Neufahrzeuge, Service, Ersatzteilsupport
http://www.daxtuning.de/
Werktags 11 bis 19 Uhr Tel: 03370369445

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 5 092 | Hits gestern: 42 251 | Hits Tagesrekord: 78 183 | Hits gesamt: 16 276 675