Hubraumberechnung

  • Hubraum = Kolbenfläche (errechnet aus dem Durchmesser) mal Hub. ...............pie mal d Quadrat................... ...Vh= ------------------------ mal S..... ..........................4........................................ d= Zylinderdurchmesser in cm s= Hub in cm Vh= Hubraum in ccm. Grundsätzlich kann man sagen, dass ein kleiner Kolben mit längerem Hub auch den gleichen Hubraum ergeben kann. Ein Motor mit langem Hub ist starkt um Durchzug, weniger gut für hohe Drehzahlen geeignet. Ein Motor mit größerer Bohrung und weniger Hub ist zwar nicht so kraftvoll im Durchzug, ist dafür aber in der Lage, höhere Drehzahlen zu verkraften, dabei oben herum besser zu laufen.

    .
    Mit sportlichen Grüßen,
    Barry Fischer


    Sachs Vertretung Berlin - Brandenburg
    hat ab dem 01.02.2022 geschlossen

    Telefonsupport findet nicht mehr statt

    Bei Interesse an einer Übernahme des Domains bitte melden

    Tel: 03370369445

    http://www.daxtuning.de/