Tuning- Leistungsangaben

  • Grundsätzlich gibt es bei Zylinderköpfen einzeln keine Leistungsangaben, da die Endleistung zu stark von den anderen Komponenten abhängt. Wenn man nur daran denkt, an welche Zylinder und Hubräume so etwas passt, welche Verschiedenen Nockenwellen möglich sind, ganz zu schweigen von Vergasern und Abgasanlagen- man müsste eine ganze Tabelle fertigen. Für einen Motor finde ich folgende Sachen in dieser Reihenfolge wichtig: -Kompakter Brennraum (bei gleichem Kolben), für hohe Kompression. -Große Kühlflächen für gute Wärmeableitung. -Große Kanäle ohne Verengungen. -Wenn möglich einen gut gelagerten Ventiltrieb. -Einen möglichst leichten Ventiltrieb, wenn hohe Drehzalen gefahren werden müssen. -Große Ventile. Man darf dabei jedoch nicht vergessen, dass große Ventile meist nicht sehr leicht sind und oft einen (zu) großen Brennraum mit sich bringen. Leider bringt eine Vergrößerung der Ventile oft nicht dem Leistungszuwachs der erwartet wird, da der Gaswiderstand der Ventile nur auf einem ganz kurzen Weg den Durchfluss bremst. Strömungswiderstand= Dynamische Viskosität des Benzin / Luftgemisch ( ca.18 ) x Länge der Verengung geteilt durch den Freien Querschnitt der Verengung.

    .
    Mit sportlichen Grüßen,
    Barry Fischer


    Sachs Vertretung Berlin - Brandenburg
    hat ab dem 01.02.2022 geschlossen

    Telefonsupport findet nicht mehr statt

    Bei Interesse an einer Übernahme des Domains bitte melden

    Tel: 03370369445

    http://www.daxtuning.de/