Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-15 von insgesamt 15.

Guten Tag lieber Gast, um »Madass Treffpunkt« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 13:42

Forenbeitrag von: »wiesel«

Vorsicht bei alten Reifen

-Burnout-

Samstag, 3. Dezember 2011, 10:11

Forenbeitrag von: »wiesel«

...über die Hydraulikgabel, Baujahr 2004

Die Viskosität nach SAE-Klassifizierung ist nicht absolut zu sehen. Es handelt sich hier keinesfalls um Messwerte, sondern lediglich um Vergleichswerte, deren Aussagekraft sich auf eine fest definierte Gruppe beschränkt. Die Viskositäts-Angaben unterschiedlicher Ölarten sind nicht miteinander vergleichbar, sondern immer nur innerhalb ihrer Gruppe. SAE 20 Motoröl entspricht ungefähr SAE 80 Getriebeöl Quelle: Motoröl – Wikipedia

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 20:21

Forenbeitrag von: »wiesel«

...über die Hydraulikgabel, Baujahr 2004

Früher war das SAE 30 noch nicht für das Forum entdeckt. Wir mischten SAE 15 mit 50% Viskositätsverstärker. Das SAE 30 ist momentan Stand der Dinge. Die Wilbers Feder ist bestimmt eine Verbesserung. Für Rennzwecke reichte die Serienfeder mit SAE 30 bereits schon voll aus. Bin damit auch sehr zufrieden.

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 20:15

Forenbeitrag von: »wiesel«

Federbein, Erstmodell

Erledigt: ----+Klick+----

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 20:12

Forenbeitrag von: »wiesel«

Sitzbank zum Basteln

Wir werden hier eimal in der Woche eine Löschung vornehmen.

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 20:10

Forenbeitrag von: »wiesel«

Scheinwerfer und Reflektorbleche

Ich habe bei meiner Madass 125 Markenglühbirnen mit 55 Watt verbaut. Die Scheinwerfer sind original und das Licht ist besser als von meinem Auto. Bis auf den leicht blendenden Tacho ist meine Madass 100% nachtfahrtauglich. Habe serienmäßig auch eine 180 Watt Lichtmaschine verbaut.

Mittwoch, 16. November 2011, 00:29

Forenbeitrag von: »wiesel«

Dynamisch frühverstellende CDI

Welche CDI passt für welches Madass Modell?

Mittwoch, 16. November 2011, 00:27

Forenbeitrag von: »wiesel«

...über die Hydraulikgabel, Baujahr 2004

Dickeres Gabelöl hat auch eine höhere Viskositätsangabe. Ich empfehle SAE 30 Gabelöl. Achtung: Gabelöl, Getreibeöl und Motoröl haben eine andere Viskositätsscala. Beispiel: SAE 75 Getriebeöl ist dünner als SAE30 Gabelöl.

Freitag, 11. November 2011, 16:18

Forenbeitrag von: »wiesel«

Monkey,Honda vs Skyteam

Ich weiß nicht- habe bei meiner Monkey schon soviel umgebaut, dass eigentlich neben dem Rahmen nicht mehr allzu viel serienmäßig ist. Hätte ich eine Originale gekauft, hätte ich auf alle Fälle zu viel bezahlt- einen Vorteil könnte ich jetzt kaum erkennen. Dass die allerersten Replikas mächtig schlecht verarbeitet waren, kann ich leider bestätigen. Zu erkennen sind sie an der 6V Anlage. Einige Zeit nach der Einführung der 12V Elektrik wurde die Verarbeitung schon um einiges brauchbarer. Wenn ich ...

Freitag, 11. November 2011, 15:49

Forenbeitrag von: »wiesel«

Transistorzündanlage

Transistorzündanlage sagt nicht immer aus, dass keine Lichtanlage mehr zu benutzen ist. Es sagt eigentlich nur, dass die Endstufe (Schaltverstärkung) jeweils über einen Transistor läuft. Logisch kann ich mit jeder Zündung maximalste Leistung über den Zündzeitpunkt auch feststehend realisieren. Nur habe ich dann schwerwiegende Probleme bei niedrigeren Drehzahlen, werde eine Madass wahrscheinlich nicht mal anbekommen. Von Drehmoment kann dann auch keine Rede mehr sein, sie wird sich eher wie ein Z...

Freitag, 11. November 2011, 12:45

Forenbeitrag von: »wiesel«

Lackierung

Möchte meinen Rahmen neu lackieren. Welche Eigenschaften muss er haben? Kann mir jemand einen Lack empfehlen?

Freitag, 11. November 2011, 11:46

Forenbeitrag von: »Wiesel«

Mikuni Benzinpumpe

Hatte mit der viereckigen Metallbentinpumpe von Mikuni zuerst einen merkwürdig hohen Benzinverbrauch, dann bei der zweiten Fahrt starken Benzinaustritt aus der Überlaufleitung meines 24er Flachschiebervergasers von Mikuni. Schwimmernadel reinigen half nicht. Die Benzinpumpe habe ich nun ausgebaut und auf die runde Kunststoffpumpe umgerüstet, jetzt läuft alles super.

Freitag, 11. November 2011, 11:38

Forenbeitrag von: »wiesel«

Ruckeln beim Vollgas

Wir hatten, bevor wir das mit der Benzinpumpe entdeckt haben, Benzinhähne innen größer gebohrt, Nadenventile vergrößert und versucht über Ölkühler die thermischen Probleme bei leistungsstarken Motoren in den Griff zu kriegen. Ebanso gab es Lösungen, über zusätzliche Ölspritzdüsen den Kolben von unten zu kühlen. Mit einer Benzinpumpe ist jedoch alles leichter. Mehr dauerhafte Motorleistung bei Vollgas, deutlich bessere thermische Stabilität, bessere Ausnutzung des Tankvolumens, leichter Einbau.

Freitag, 11. November 2011, 11:35

Forenbeitrag von: »wiesel«

Runde Benzinpumpe

Ich benutze diese runden Benzinpumpen- sind schon sehr viele davon verbaut, laufen alle einwandfrei.