Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-13 von insgesamt 13.

Guten Tag lieber Gast, um »Madass Treffpunkt« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Donnerstag, 18. Juni 2015, 20:08

Forenbeitrag von: »X-Racer«

Madass stottert

Nabend, man kann bei dem originalen Sachs Drehzahlbegrenzer an der kleinen goldenen Schraube die Drehzahl einstellen, bei der abgeriegelt wird. Einfach mal herumprobieren, bis die Endgeschwindigkeit gefällt. Grüße

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 10:04

Forenbeitrag von: »X-Racer«

Meine Madass Bj. 2004 läuft enddrosselt oder gedrosselt gleich schnell?

Hi, ...oder der DZB ist verstellt. Der originale in meinem 2006er Modell lässt sich anhand einer kleinen Schraube (Präzisionspoti) verstellen. Mein serienmäßiger 2006er DZB ist von Haus aus so eingestellt gewesen, dass ich 54km/h auf dem Tacho stehen habe, wenn er eingreift. Und da kommen wir schon zur nächsten Gegenfrage: Soweit ich weiß, hatten die 2004er keinen serienmäßigen Drehzahlbegrenzer außerhalb der CDI. Weitere möglichkeiten wären demnach: -er wurde nachgerüstet und auf optimierte Ges...

Sonntag, 23. Februar 2014, 23:07

Forenbeitrag von: »X-Racer«

Elektro Madass?

Zitat von »bueffel109« Wenn ich so nebenbei erwähnen darf, ich finde die Felgen schauen super aus. Wäre interessant ob die auf der Madass passen und was die Kosten?! Das ist vielleicht meine nächste Anschaffung für den nächsten Winter Hi, Alufelgen... Eine interessante Überlegung, jedoch wird das nicht einfach sein. Vorn ist die Bremsscheibe kleiner, die Aufnahme der Scheibe wird demnach auch kleiner dimensioniert sein, als bei der Madass. Hinten wird es schon auf ersten Blick schwierig. Von li...

Montag, 15. Oktober 2012, 11:38

Forenbeitrag von: »X-Racer«

Nicht jeder Reifen ist geeignet

Hallo Dax, passen denn die Reifen der neuen Größe auch auf die alten Felgen? Mein nächster Wechsel steht ja auch schon wieder bald an... so 2015/2016 vielleicht Bis dahin bin ich ja erstmal zufrieden.

Donnerstag, 9. August 2012, 15:51

Forenbeitrag von: »X-Racer«

Besserer Sound? ;)

Bitte verändere in Zukunft nicht mehr den Inhalt von beiträgen, auf die bereits jemand geantwortet hat. Meine erste Antwort passt jetzt nicht mehr zu deinen Fragen die dort jetzt stehn, auch mein zweiter Beitrag kommt rüber, als hätte ich nicht bemerkt, dass dort ein Link ist. So verliert der Thread seine inhaltliche Linie. Wenn du neue Ideen hast und sich deine Vorstellungen geändert hast, kannst du das in deinem Antwortbeitrag schreiben, es muss nicht immer alles im ersten stehen,. Wer eine An...

Mittwoch, 8. August 2012, 22:34

Forenbeitrag von: »X-Racer«

Besserer Sound? ;)

Nabend, ich hab leider keine Ahnung welchen du meinst, aber grundsätzlich bin ich auch ein Fan von untenliegenden Auspuffanlagen. Anlagen, die komplett unterm Motor sind und an ne Dax oder ähnliches passen sollten auch an die Madass passen, die Anlagen die den Endtopf weiter hinten haben sind an die Madass jedoch etwas aufwendiger zu befestigen, da in Endtopfumgebung nur gegenüber der Hauptmasse bewegliche Teile sind (Schwinge etc.), da muss ne Verbindung zum Rahmen oder zum Sitz gebaut werden.....

Mittwoch, 8. August 2012, 20:57

Forenbeitrag von: »X-Racer«

Empfehlung

Ich kann zumindest für die alte Madass (bis 2006) den "Michelin Pilot Sporty" für den alltäglich- bis sportlichen Straßeneinsatz empfehlen. Unterschied zum originalen ist wie Tag und Nacht, Einlenken ist ein Traum im Vergleich zu vorher und auch das Haftungsgefühl in größeren Schräglagen ist viel sicherer. Bei Nässe hatte ich bis jetzt auch keine Schwierigkeiten, wobei ich dazu sagen muss, dass ich bei Nässe sehr vorsichtig bin und auch eine leistungsmäßig serienmäßige 50er Madass fahre, das "ke...

Mittwoch, 8. August 2012, 20:36

Forenbeitrag von: »X-Racer«

Besserer Sound? ;)

Hallo Philipp, ich meine mich erinnern zu können, dass im "alten" Madass-Forum jemand mal geschrieben hat, dass er von hinten in die Endrohrausgänge mit nem Bogrer reingegangen ist und die erste Platte, auf die man dort "trifft" durchbohrt hat (mit 12 oder 14mm glaub ich), das soll den sound wohl verbessert haben. Kann aber nicht sagen, wie groß der Unterschied ist, und auch nicht gewährleisten, dass es überhaupt einen zufriedenstellenden Unterschied bringt, aber du schreibst ja du willst den So...

Mittwoch, 8. August 2012, 16:50

Forenbeitrag von: »X-Racer«

...über die Hydraulikgabel, Baujahr 2004

Hallo DAX-Tuning und alle anderen die dies verfolg(t)en, melde mich mal wieder zurück, habe mir dieses Jahr etwas weniger stressig vorgestellt, daher hab ich nix von dem gemacht, was ich mit der Madass vorhatte, bedeckt mich mit Altöl, aber ich habe sie 2012 noch nichteinmal angemeldet. Mich interessieren steifere Federn auch, aber zunächst zur Lösung mit dem abgetrennten "weichen" Teil der Feder: 1. wie verhält sich die Feder an der Schnittstelle, ich meine sone Feder ist ja immer so gewickelt,...

Freitag, 30. Dezember 2011, 18:27

Forenbeitrag von: »X-Racer«

...über die Hydraulikgabel, Baujahr 2004

Hallo, ich habe wie gesagt eine zerlegte Gabel liegen, bei der zuerst Öl ausgetreten war, anschließend waren die Beschichtungen der Gleitbuchsen verschlissen. Gleitbuchsen sind leider nicht einzeln zu bekommen (passende Normteile habe ich noch nicht gefunden), daher habe ich eine gebrauchte Gabel gekauft und die alte liegt nahezu komplett in meiner Baltelgarage. Die "Rohre" hatte ich auch drinnen in meiner alten Gabel, die haben wie du schon schriebst nix mit der Dämpfung zu tun, die haben aber ...

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 13:26

Forenbeitrag von: »X-Racer«

...über die Hydraulikgabel, Baujahr 2004

Hallo an alle, ich hab noch eine zerlegte Gabel rumliegen, nur leider liegt diese momentan nicht in meiner nähe. Ich werde sie mir bei nächster Gelegenheit ansehn und prüfen wie eng die engste Engstelle des Strömungswegs ist, ich meine mich erinnern zu können, dass das Öl durch sechs Löcher am unteren Ende der inneren Führung strömt. Einfach ein paar Rohre sind da leider nicht genug, die Teile müssten zwischen Feder und innerer Führung eingeklemmt sein, denn da muss das Öl vorbei, oder was meins...

Sonntag, 25. Dezember 2011, 22:16

Forenbeitrag von: »X-Racer«

...über die Hydraulikgabel, Baujahr 2004

Hallo Magni, an sich ist dem nichts entgegenzusetzen, allerdings sollte man noch hinzufügen, dass man mit der Luft im Holm nicht zu sparsam sein sollte, denn wenn man so weit Öl aufgefüllt hat, dass die Luft im eingefederten Zustand auf das Volumen 0 komprimiert wird und das Öl "oben anstößt", dann wird auf Dauer irgendwas nachgeben und Öl austreten, denn das Öl lässt sich wie du schon schriebst nicht komprimieren. Das hat also Grenzen. Wozu härteres Gabelöl dient ist hier denke ich jedem klar, ...

Sonntag, 25. Dezember 2011, 13:57

Forenbeitrag von: »X-Racer«

...über die Hydraulikgabel, Baujahr 2004

Hallo, ich habe das härteste öl, das ich damals bei Louis gefunden hab eingefüllt (20W), schoon eine deutliche Verbesserung zum originalzustand, die Dämpfung könnte jedoch noch wesentlich stärker sein. Eine andere Lösung die Dämpfung zu erhöhen sind ja die Emulatoren, wie z.B. diese hier: SUZUKI Gold Valve Emulator Kit Sie werden von oben in die Holme gesetzt und zwischen Feder und innerer Führungsbuchse eingeklemmt. Ihre Funktion ist, die Bewegung des Öls zu be(nicht ver-)hindern, wodurch die B...