Beiträge von bueffel109

    Mit den Farben kenn ich mich jetzt auch nicht aus.
    Orange und Hellblau sind auf jedenfall der Blinker, einer links der andere rechts.
    Grün ist meist die Masse. Zumindest bei mir
    Schwarz war glaub ich Dauer plus
    Und rot der geschaltene plus.
    Einer ist noch fürs Licht, meist braun


    Einmal den schwarzen mit dem Stecker, ist der geschwindichkeits Geber.


    Die Sachen lassen sich leicht mit einem spannungsprüfer rausfinden


    Der neue Tacho hat vermutlich separat Blinker links und rechts, eventuell eine Anzeige für Tank Reserve.
    Aufblendlicht wird auch dabei sein.
    Mit ein paar klemmen und Drähten kannst dir alles nachrüsten, bis auf tankanzeige, die ist normal nicht eingebaut

    Ich sollt noch einen Satz Zuhause haben, wenn du möchtest schick ich den dir. Ich hab auf Poliamid umgerüstet, kann aber noch nichts dazu sagen.
    Sonst unter Daxtuning.de im Shop. Oder hier Barry anschreiben. Find die leider auch nicht im Shop, aber er hat die sicher. Schreib ihn eine Mail, die sieht er schneller

    5 Liter auf 100km ist sehr viel.
    Mit meiner 125er komm ich auf ca. 2,6-2,9l


    Kein Ahnung was da nicht passt.
    Ich sag mal Ventielspiel prüfen, Zündkerze wechseln, Vergaser reinigen Luftfilter reinigen
    und schauen wie das Gemisch passt

    Ventiel Einlass, also oben, 0,05
    Ventiel Auslass unten 0,07
    Im kalten Zustand einstellen.
    Es ist oben und unten ein kleiner Deckel, entweder nur zum schrauben, oder mit zwei Schrauben befestigt. Darunter sind die Ventile zum einstellen, es steine blöde Fummelei, aber nicht schwer zum einstellen.
    Wichtig ist die OD Stellung zu beachten, dazu den größeren runden Deckel seitlich am Zylinderkopf runternehmen, der mit der CDI Aufschrift, der ist mit einem durchschrauben von der gegenüberliegenden Seite zu lösen.


    Wichtig ist, das Ventilspiel öfters zu prüfen, da manchmal bei längerer Fahrt das Ventilspiel sich verändert.
    Dazu kann eine benzien pumpe helfen, das der Vergaser immer voll ist, was bei manchen zum leistungsverlust führt, wenn der Tank immer weniger wird, da der Druck weniger wird

    Einen Schaltplan findest ihr unter Database. Kann dir auch einen in Farbe schicken.
    Foto vom Regler kommt nach
    Muss mich zum pc sezen und Bild hoch laden.
    Da ich die Elektrik umbaue sieht es dann ganz anders aus, da die Verkabelung original viele Fehler hat.


    Mach ein Foto vom Loch und vom Stecker



    Bei meinem Mova war es noch egal, da alles mechanisch und kaum Elektrik vorhanden war. War ein winziges irres Teil.
    Bei der Madass geht die CDI bald ein bei mehr als 12 V.

    Spannungsregler ist unten beim Batteriefach. Außen in Fahrtrichtung.
    Nimm mal einen spannungsprüfer und mess die Spannung ob sich die verändert beim Gas geben.


    Wenn ja gast das Problem gefunden.


    Hatte schon mal das Problem bei meinen alten Mova, 37-39 V aber da wars egal. Ührsprünglich eine 6 V Anlage, Glühbirnrn auf 24V gewechselt die haben es besser überstanden,
    Aber die Zündung war um einiges besser, also nie Vollgas fahren, sonst Birnen tauschen

    Die erste Konstruktion ist zwar in Ordnun, schaut aber dof aus, ist viel zu hoch.
    Muss ich noch ein wenig verändern, da ich auch den Spannungsrägler unterbringen möchte.

    Ja, bei mit ist es sehr Hügelig, aber ich bin auch gleich ca. 5 min weg von der Autobahn.
    Eine Woche war mal extrem, da wahren es tadsächlich fast 1200 km in einer Woche davon fast 800 km auf der Autobahn
    Ich musste 3 mal tanken am Tag.


    Meine hat ein 46 er Blatt.


    Werd mal ausprobieren was zu erreichen ist.